Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen e.V.

Auguste-Viktoria-Straße 6, 65185 Wiesbaden
Fon 0611 /99201-0, Fax 0611 /99201-22
info​[at]​dehoga-hessen.de, www.dehoga-hessen.de

Fördermöglichkeiten

Gut und günstig weiterbilden.
Schnell und ohne viel Aufwand:
die Bildungsprämie

Sie sind erwerbstätig und möchten sich beruflich fortbilden? Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse und Prüfungen – bis zu 500 Euro. Diese Bezuschussung wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den ESF Europäischer Sozialfonds für Deutschlands gefördert.

Wer kann den Prämiengutschein beantragen?
Alle Selbstständigen und Angestellten,
- die mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind
- deren zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 Euro beträgt

Bei gemeinsam Veranlagten liegt die Grenze bei 40.000 Euro Jahreseinkommen. Kinderfreibeträge werden bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens berücksichtigt.

Wie bekomme ich meinen Bildungsgutschein?
Informationen und Anlaufstellen finden Sie hier: www.bildungspraemie.info 

Kann ich den Gutschein auch für Seminare des DEHOGA Hessen einlösen?
Ja, Sie sparen so 50% der Kosten.

Kontakt

Carola Elftmann

Fon 069/24754543-13
elftmann​[at]​dehoga-hessen.de

Informationen

Anmeldefrist
Zwei Wochen vor dem jeweiligen Seminartermin

Inhouse-Seminare
Gerne arbeiten wir für Ihr Unternehmen auch individuelle, maßgeschneiderte Inhouse-Trainings aus. Weitere Informationen finden Sie HIER

Nicht-Mitglieder
können sehr gerne an den meisten DEHOGA Hessen-Seminaren teilnehmen.