Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen e.V.

Auguste-Viktoria-Straße 6, 65185 Wiesbaden
Fon 0611 /99201-0, Fax 0611 /99201-22
info​[at]​dehoga-hessen.de, www.dehoga-hessen.de

tegeba - Technische Gebäude-Analysen

Die Firma „tegeba – Technische Gebäude-Analysen“ ist ein bundesweit tätiger Spezialist für die Erbringung von Gutachten und Gefährdungsanalysen von Gebäuden. tegeba verfügt über alle notwendigen Qualifikationen und Zertifizierungen, die Sachverständigen arbeiten unabhängig und frei von Weisungen. Damit entsprechen die Gutachten des Unternehmens der in vielen Gesetzen, Normen und Richtlinien geforderten Unabhängigkeit. Wir freuen uns, dass tegeba seit Januar 2015 neuer kompetenter Förderpartner des DEHOGA Hessen ist.

Die Anforderungen an Betreiber von gewerblich genutzten Trinkwasser-, Lüftungs- und Klimaanlagen sowie Verdunstungskühlanlagen steigen ständig. Unterschiedliche Gesetze, Normen und technische Richtlinien regeln den bestimmungsgemäßen Betrieb. Grundsätzlich stehen Sie als Betreiber in der Verantwortung, das Risiko aus dem Betrieb solcher Anlagen zu minimieren und Dritte vor Gefahren zu schützen. Im Schadensfall kann das gerade in der Gastronomie und Hotellerie existenzielle Auswirkungen haben.

Unabhängiger Experte

Sowohl die Trinkwasserqualität als auch die Raumluft- und Abluftqualität geraten immer häufiger in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Anzahl der Vorfälle durch Verkeimung nimmt dramatisch zu. Besonders Legionellen, E-coli-Bakterien, Pseudomonas aeruginosa, Schimmelpilze usw. sind zu einer realen Bedrohung geworden. Eine kontinuierliche Überwachung der Anlagen und eine effiziente und unabhängige Ursachenforschung sind hier die Antworten zur Sicherung des hygienisch-technischen einwandfreien Betriebes.

 Die gesetzlich geforderten Gefährdungsanalysen und -beurteilungen müssen durch fachkundiges Personal durchgeführt werden, um im „Ernstfall“ auch rechtssicher zu sein. Die Sachverständigen von tegeba verfügen über alle in den Richtlinien 6023, 6022 und 2047-2 des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) geforderten Qualifikationen.

Die Experten von tegeba führen unter Berücksichtigung der verschiedensten Regelwerke und Gesetzesvorgaben eine intensive Begutachtung der Anlage unter hygienischen und technischen Aspekten durch. Kritische Stellen und Zustände werden identifiziert und dokumentiert. Weichen die Untersuchungsergebnisse von der Norm ab, wird ein Maßnahmenplan zur Sanierung der Anlage erarbeitet. Auf Wunsch steht Ihnen tegeba auch bei der Begleitung und Kontrolle der Sanierung zur Seite. Vertrauen Sie der langjährigen Erfahrung, der kompetenten Beratung und dem fundierten Expertenwissen von tegeba.

Die Leistungen von tegeba auf einen Blick

  • Trinkwasser-Gefährdungsanalysen gemäß Trinkwasserverordnung
  • Gefährdungsbeurteilungen nach VDI 2047 für Verdunstungsanlagen
  • Hygieneinspektionen von Lüftungs- und Klimaanlagen gemäß VDI 6022
  • Präventive RisikoAnalysen
  • Sanierungsbegleitung und -kontrolle

Kontakt

tegeba – Technische Gebäude-Analysen
Ingenieurbüro Dipl. Ing. Christoph Scheele GmbH

Fleyer Straße 204
58097 Hagen

Fon 02331 / 48310-280
Fax 02331 / 48 31 0 – 25

info​[at]​tegeba.de
www.tegeba.de
www.gefährdungsanalyse-trinkwasser.de