Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen e.V.

Auguste-Viktoria-Straße 6, 65185 Wiesbaden
Fon 0611 /99201-0, Fax 0611 /99201-22
info​[at]​dehoga-hessen.de, www.dehoga-hessen.de

Freisprechung im Main-Kinzig-Kreis

Angehende Fachkräfte erhalten Zeugnisse

Absolventinnen und Absolventen, Vertreterinnen und
Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Lehrerinnen und Lehrer, Prüferinnen
und Prüfer, Institutionen, Eltern, Freunde und Gäste feien gemeinsam
diesen wichtigen Tag.

Ronneburg, 04.06.2018 - Daniela Kremhöller, Vorsitzende des DEHOGA Kreisverbandes Hanau, begrüßte die rund 150 geladenen Gäste und wünschte den angehenden Fachkräften einen guten Start in eine Branche mit Zukunft. Sie bedankte sich bei allen Anwesenden und Sponsoren. „Sie haben während Ihrer Ausbildung einen unglaublichen Schatz an Erfahrung und Wissen gesammelt, der Ihnen in Ihrer Zukunft ein unverzichtbarer Begleiter sein wird.“, unterstrich Daniela Kremhöller.

Der Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Thorsten Stolz, beglückwünschte die neuen Fachkräfte und betonte, dass das Gastgewerbe eine große Bedeutung für die Attraktivität des
Main-Kinzig-Kreises hat.

Miriam Fuchs überbrachte die Glückwünsche zum bestandenen Abschluss im Namen der Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern. „Mit Ihrem erfolgreichen Abschluss beweisen Sie, dass Sie die richtige Entscheidung getroffen haben. Gehen Sie mit offenen Augen und aufgeschlossen in die Zukunft“.

Claudia Abel, stellv. Schulleiterin der Beruflichen Schulen Gelnhausen hob hervor, dass die Absolventinnen und Absolventen sich über ihre guten Prüfungsergebnisse freuen können. „Diese Ausbildung ist kein Training on the Job wie es in manch anderen Ländern praktiziert wird, sondern eine fundierte Ausbildung“.

Landrat Thorsten Stolz und Bernd Mosbacher, Geschäftsführer Spessart Tourismus und Marketing GmbH, nahmen abschließend die diesjährigen Besten-Ehrungen vor.  


Downloads zu dieser Meldung